*Psychokinesiologie*   * NAET *

 

Ängste und Phobien

natürlich behandeln nach der Methode von Roger J. Callahan 

Roger J. Callahan konnte mit seiner Methode der natürlichen Behandlung von Ängsten, Phobien und Panikattacken bereits vielen Menschen helfen. Hinter all diesen Problemen steckt eine irrationale Angst. Für  Menschen, die von solchen vernunftswidrigen Ängsten beherrscht werden, gleicht jeder neue Tag einem Kampf. Die chronische Angst kann den beruflichen Erfolgsweg ruinieren, Beziehungen zerstören und den Betroffenen die Lebensfreude nehmen. Aber auch für das unmittelbare Umfeld ist das Zusammenleben mit dem von Ängsten, Phobien oder Panikattacken Betroffenen nicht immer leicht zu ertragen, wirken sich doch seine Einschränkungen sehr auf das Zusammenleben aus.  

Prinzipiell ist Angst etwas Natürliches und sehr Nützliches, denn sie schützt uns, macht uns wach. In gefährlichen Situationen veranlaßt die Angst uns dazu, kein unnötiges Risiko einzugehen. Im täglichen Leben schärft sie unsere Sinne und macht uns wachsam für Gefahr.

Wenn wir Angst haben laufen verschiedene Vorgänge im menschlichen Körper ab. Der Adrenalinspiegel steigt an, unsere Sinne schärfen sich, die Muskeln spannen sich an, Schweiß bedeckt die Handflächen, die Atmung geht schneller und das Herz schlägt schneller. Der Körper bereitet sich darauf vor, in einer Gefahrensituation schnell reagieren zu können. Wenn es ums Überleben geht, ist unsere Angst und Furcht durchaus angebracht und auch äußerst sinnvoll. Wenn sich die Angst aber verselbständigt wird sie zum Problem.

Die häufigsten Ängst sind: 

  • Flugangst
  • Höhenangst
  • Angst vor Menschenmassen
  • Angst in geschlossen Räumen/Fahrstuhl
  • Angst vor Spinnen
  • Angst vorm Zahnarzt 

 

 

Heilpraktikerin Birgit Mehner    kontakt@naet-sachsen.de / 037322-514924